Rodrigo Thalmanns Autorenseite
Home Downloads Dunkler Herr-Zyklus demnächst demnächst IMPRESSUM & Datenschutzerklärung, Kontakt


Kontakt



Impressum / Datenschutzerklärung






IMPRESSUM:


Verantwortlich für diese Webseite:

Rodrigo Thalmann
4F, No.16, Alley 44, Lane 22, WenDe Rd., NeiHu,
Taipei 114,
Taiwan

 
Kontakt:
rodrigo.thalmann -at- yahoo.com
Kontakt bevorzugt unter der Emailadresse
Das -at- ersetzen und keine Blanks in der Emailadresse.
Oder nutzen Sie nebenstehendes Kontaktformular.


Rechtshinweise / Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch: Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Weiterleitungen (Links) Informationen, Empfehlungen, Kommentaren oder Hinweisen resultieren, keine irgendwie geartete Haftung. Nutzen Sie diese Seite nur zu Ihrer unverbindlichen Information.
Der Herausgeber dieser Webseite übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz und den referenzierten Angeboten. Die Haftung des Herausgebers für die Inhalte und Nutzung der Homepage beschränkt sich auf Vorsatz und grob fahrlässiges Verhalten. Die Autoren haften auch nicht für unbefugte Veränderungen durch Dritte (z.B. Hackangriffe etc.). Bei den gelinkten externen Seiten handelt es sich ausschließlich um fremde, dem Herausgeber nicht zugängliche Inhalte. Der Herausgeber dieser Webpräsenz übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der verlinkten Seiten. Es hat lediglich eine Überprüfung der verlinkten Seiten zum Zeitpunkt der Linksetzung stattgefunden, bei der keine Anhaltspunkte für illegale Inhalte entdeckt wurden. Ferner erfolgen Kontrollen im Rahmen des für eine private Webseite gesetzlich vorgeschriebenen Aufwandes. 
Das Copyright für veröffentlichte, von den Autoren selbst erstellte Objekte bleibt allein bei dem Herausgeber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung ist ohne seine ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.
Sehen Sie Ihre Urherberrechte mit dieser Internetzpräsenz verletzt, treten Sie bitte mit dem Herausgeber unter dem angegebenen Kontakt in Verbindung.

Bezüglich allen Materials dieser Seiten werden alle Rechte durch den Eigentümer, (den Verfasser dieser Internetpräsenz)   wahrgenommen. Die Nutzung von Material dieser Internetpräsenz ist ohne ausdrückliche Einwilligung des genannten Verfassers untersagt.

Datenschutzerklärung nach Vorgaben der DSGVO

Wenn im folgenden von "wir" die Rede ist oder Herausgebern oder Autor u.ä. ist immer die o.g. Person, Rodrigo Thalmann gemeint.
Sollte die weibliche oder männliche Form dieser Bezeichnungen verwendet werden, ist dies trotzdem auf den o.g. Autor bezogen und erklärt sich aus dem aktuellen Zustand dieser Erklärung, die sich gegenwärtig noch in Bearbeitung befindet.
Die derzeitige Erklärung ist als Vorversion zu begreifen, die gleich bei Schaltung dieser Webseite aktiviert worden ist.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der:

Verwantwortlicher/Herausgeber wie oben, siehe oben

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Der Herausgeber/Autor/Verantwortliche von oben (siehe oben)

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Achtung: Wer dem Autor Nachrichten schickt ist selbst für die Informationen verantwortlich, die er oder sie abgibt. Bitte geben Sie bei Kommunikation keine sensitiven Daten an!

Wer auf Links auf Produkte wie Ebooks bei Amazon.de klickt, verlässt die Kontrolle dieses Blogs und wendet sich bitte an Amazon.de für Fragen des Datenschutzes oder ähnlicher Themen.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

IV. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfassen wir selbst keinerlei Daten. Welche Daten unser Webseiten-Hoster strato.de erfasst, ist bei diesem zu erfragen. Strato stellt jedoch dem Betreiber der Webseite maximal folgende Informationen zur Verfügung (anonym):

Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
Das Betriebssystem des Nutzers
Den Internet-Service-Provider des Nutzers
Evtl. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden nicht von uns selbst, sondern nur von Strato.de gespeichert. Eine Speicherung irgendwelcher uns zur Verfügung stehender Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Der Betreiber dieser Webseite ruft keine der evtl. von Strato zur Verfügung gestellten Informationen ab und speichert oder verarbeitet diese auch nicht.

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System wird vielleicht durch Strato.de durchgeführt und ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Allerdings haben wir als Blogbetreiber keinen Zugriff auf diese Information. Die IP-Adressen von Besuchern sind uns gänzlich unbekannt. Wenden Sie sich an Strato.de für Fragen bzgl. der Speicherung ihrer IP-Adresse. Wir erhalten keinerlei Informationen dieser Art.

3. Dauer der Speicherung

Das Blog speichert keine IP-Adressen weil es über keine verfügt.

4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die o.g. minimale Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

V. Verwendung von Cookies

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet keine eigenen Cookies. Jedoch werden diese evtl. von Strato.de verwendet und werden daher auf bei Aufruf unserer Webseite verwendet. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Bitte richten Sie Anfragen zu Cookies an Strato.de.

VI. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1. Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

-die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
-
die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
-
die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
-
die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
-
das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
-
das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
-
alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
-
das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
-
Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Da wir jedoch keinerlei eigene Daten erheben  und sämtliche uns zur Verfügung stehenden Daten anonyme Strato.de-Funktionen wie Aufruf der Seite aus welchem Land und mit welchem Browser/OS sind (keine IP!) wird die Antwort immer lauten, dass keine Daten gespeichert werden.  Andere Anfragen sind an Strato.de zu richten.

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen. Da wir jedoch keine Daten erheben, gibt es auch nichts zu korrigieren. Bitte kontaktieren Sie uns in begründeten Fällen, wenn Sie uns per Email oder schriftlicher Kommunikation haben Informationen zukommen lassen und diese gelöscht haben wollen. Da wir nichts speichern, kämen wir dem durch physische Vernichtung von Schrifzstücken bzw. Löschung von Emails entgegen, sofern keine Rechtsansprüche unsererseits dem entgegenstehen.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:
-
wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
-
die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
-
der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
-
wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wieder sei darauf hingewiesen, dass wir nur über Informationen verfügen, die uns der Besucher per Kommunikation selbst übermittelt hat.

4. Recht auf Löschung

a) Löschungspflicht

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

-Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
-
Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
-
Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
-
Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
-
Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
-
Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Wieder sei darauf hingewiesen, dass allerdings nur Daten gespeichert werden, die der Benutzer selbst etwa über Emails oder sonstige Zuschriften eingibt. Wir können diese Informationen  wieder löschen wenn Sie uns kontaktieren, sofern dem keine Rechtstitel entgegenstehen.

5. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.


Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und Verwendung vom Besucherzähler der besucherzaehler-homepage.de

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Webseite einen Besucherzähler von besucherzaehler-homepage.de integriert. besucherzaehler-homepage.de ist eine deutsche Webseite die Besucherzähler für die Nutzung auf der eigenen Webseite anbietet. Ein Besucherzähler erfasst Daten darüber, wann eine betroffene Person auf eine Webseite gekommen ist (sogenannter Timestamp) und mit welcher IP-Adresse (in gekürzter Form) der Zugriff erfolgte.

Ein Besucherzähler wird zur Bestimmung der Anzahl der Zugriffe auf der eigenen Webseite eingesetzt.

Betreiber von besucherzaehler-homepage.de ist die Privatperson Jonas Becker, Franzstr. 107-109, 52064 Aachen, Deutschland

Der Zweck des Besucherzählers ist das Zählen der Besucherströme auf unserer Webseite. besucherzaehler-homepage.de nutzt die gewonnenen Daten und Informationen dazu, die Anzahl der Nutzer unserer Webseite eindeutig zu bestimmen, um für uns ein Widget bereitzustellen, welches die Aktivitäten auf unserer Webseite aufzeigt und das wir sichtbar bei uns auf der Webseite einbinden können.

besucherzaehler-homepage.de setzt ein Cookie, eine kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden, auf dem System (Computer, Smartphone, u. Ä.) der betroffenen Person, Mit Setzung des Cookies wird besucherzaehler-homepage.de eine Zählung der Nutzer unserer Webseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Webseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher ein Besucherzähler von besucherzaehler-homepage.de integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem System der betroffenen Person automatisch durch die jeweiligen Besucherzähler veranlasst, Daten zum Zwecke der Zählung an besucherzaehler-homepage.de zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält besucherzaehler-homepage.de Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse (in gekürzter Form) der betroffenen Person, und den Zugriffzeitpunkt die besucherzaehler-homepage.de dazu dienen, die Anzahl der Besucher eindeutig nachzuvollziehen und in der Folge eine korrekte Zählung der Nutzer durchzuführen.

Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die erhobenen Daten werden alle 48 Stunden vollständig gelöscht.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Webseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass besucherzaehler-homepage.de ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von besucherzaehler-homepage.de bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser gelöscht werden.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von besucherzaehler-homepage.de können unter http://www.besucherzaehler-homepage.de/datenschutz.php abgerufen werden.

*

Und wer bis hier unten liest, muss entweder ein Abmahnanwalt oder ein sehr besorgter Mensch sein.



        
Schicken Sie Rodrigo eine Nachricht


Wenn Sie uns schreiben :

Bitte beachten Sie, dass der Autor keine Auftragsarbeiten annehmen kann, allein aus zeitlichen Gründen. Ideen, was in künftigen Büchern behandelt werden könnte, können nicht umgesetzt werden.Es ist aber immer interessant für den Autor, für welches Gebiet sich ein Leser interessiert. Schließlich werden die Romane ja für die Leser geschrieben.

Bitte geben Sie keine persönlichen Informationen an. Sämtliche E-Mails und ihre Informationen werden nur zum Zwecke der Kommunikation verwandt und nicht weitergegeben. Es werden keinerlei uns zur Verfügung stehende Daten von Ihnen verkauft oder weitergegeben.

Auf Wunsch können zugesandte E-Mails/Eingaben in das Kontaktformular wieder gelöscht werden.


Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein





Vorname u. Name:


 

E-Mail (optional):


 

Webseite o.ä. (optional)



 

Thema:


 

Nachricht:


  Drücken Sie "Send" zum absenden